Atrium

Die urspüngliche Scheune für Heu- und Stroh wurde umgebaut zum heutigen Atrium. Daraus entstanden drei Doppelzimmer. Diese haben die Nummern 1 bis 3. Zimmer Nummer 2 hat einen Balkon.